Refurbishment-Ansicht

image_pdfimage_print

Über die Refurbishment-Ansicht können Seriennummern gescannt und Artikelmerkmale gesetzt werden. Ist die Seriennummer eindeutig, wird sofort der dazugehörige Artikel geladen und dessen Produkt- und Stellplatz-Informationen ausgegeben. Gibt es bereits historische Einträge, werden diese angezeigt.

Sollte die Seriennummer nicht eindeutig sein, so bekommt der Benutzer zunächst eine Auswahl der möglichen Artikel angezeigt, aus der er einen auswählen oder eine neue Seriennummer scannen kann.

Nachdem ein Artikel geladen worden ist, können die Artikelmerkmale Standard, Verpackung und Funktion gesetzt und jeweils eine Notiz hinterlegt werden.

Optional kann der Artikel durch Scan eines Stellplatz-Barcodes auch direkt umgelagert werden.


 

Die einzelnen Schritte sind:

  1. scannen der Seriennummer
    Refurbishment 1 Scan der Seriennummer
  2. Anzeige des aktuellen Stellplatzes und der Historie
    Refurbishment 2 Anzeige Stellplatz und Historie
  3. Optionale Wahl des neuen Stellplatzes, Wahl der Attribute und speichern

Sollte die Seriennummer nicht gefunden werden, wird eine Auswahlliste angezeigt:

Refurbishment 3 Auswahl des gewünschten Artikels

Diese Auswahlliste würde zum Beispiel erscheinen, wenn es bei unterschiedlichen Produkten eine gleiche Seriennummer gäbe, oder wenn eine Seriennummer mehrfach (wie in dem obigen Beispiel) vereinnahmt worden wäre.

 

 

 

Sidebar