Category Archive Connect API

image_pdfimage_print

Buchungsgründe

Bei Berichten zur Buchungshistorie oder über die REST-API werden Buchungsgründe mit einer internen ID ausgegeben.

Die IDs umfassen:

  • 1: versendeter Artikel
  • 2: Reservierung aufgehoben
  • 3: Reserviert
  • 4: Wareneingang
  • 5: Retoure
  • 6: Umlagerung
  • 7: Gepackt
  • 8: Inventur Eingang
  • 9: Inventur Ausgang
  • 10: Inventur Umlagerung

wemalo connect rest api

Die Dokumention zur Schnittstelle wemalo connect REST API befindet sich hier: connect-api.wemalo.com

Gebinde-Management über REST

Anlegen/bearbeiten von Gebinden: http://connect-api.wemalo.com/#api-Product-addUnit
Laden der verfügbaren Gebinde-Einheiten: http://connect-api.wemalo.com/#api-Product-getUnits

Außerdem: beim Anlegen eines WE-Auftrages kann in der Position die ID der Gebinde-Einheit eingetragen werden: http://connect-api.wemalo.com/#api-GoodsReceipt-addGoodsReceipt
Dort gibt es jetzt den Parameter „productUnitId“.

Beispiel:

Für ein Produkt wird eine Gebinde-Einheit „Vorteilspack 5 Stück“ angelegt. Diese Gebindeeinheit beinhaltet 5 Stück des besagten Produktes.
Bei der Übermittlung des Wareneinganges kann diese Gebinde-Einheit mit einer Stückzahl angegeben werden, z.B. 2 Stück.
In dem Fall erwartet wemalo 10 Stück des Produktes (2 mal das Gebinde mit 5 Stück => 2*5=10).

REST API workflow

Is using wemalos rest api, at least the following calls might be used for interacting with wemalo.

First of all, an account needs to be set up for you. You’ll get a rest api token that is being used for authorization. Please see header information: Authorization

Product master data

Orders