Schnittstelle

image_pdfimage_print

wemalo connect rest api

Die Dokumention zur Schnittstelle wemalo connect REST API befindet sich hier: connect-api.wemalo.com

Gebinde-Management über REST

Anlegen/bearbeiten von Gebinden: http://connect-api.wemalo.com/#api-Product-addUnit Laden der verfügbaren Gebinde-Einheiten: http://connect-api.wemalo.com/#api-Product-getUnits Außerdem: beim Anlegen eines WE-Auftrages kann in der Position die ID der Gebinde-Einheit eingetragen werden: http://connect-api.wemalo.com/#api-GoodsReceipt-addGoodsReceipt Dort gibt es jetzt den Parameter „productUnitId“. Beispiel: Für ein Produkt wird eine Gebinde-Einheit „Vorteilspack 5 Stück“ angelegt. Diese Gebindeeinheit beinhaltet 5 Stück des besagten Produktes. Bei der Übermittlung des Wareneinganges kann diese… weiterlesen »

REST API workflow

Is using wemalos rest api, at least the following calls might be used for interacting with wemalo. First of all, an account needs to be set up for you. You’ll get a rest api token that is being used for authorization. Please see header information: Authorization Product master data For transmitting product master data, we recommend… weiterlesen »

Trackingnummer E-Mail bei WooCommerce einfügen

Unser WooCommerce-Plugin schreibt die Trackingnummer in das Order-Feld tracking_number. Dabei kann es sein, dass ein Auftrag aus mehreren Paketen besteht und in dem Feld die Trackingnummern mit Komma getrennt erscheinen. Zusätzlich wird in das Feld carrier eingetragen, mit welchem Versanddienstleister (z.B. DHL, DPD o.ä.) das Paket versendet worden ist. Über das Template customer-completed-order.php kann die Vorlage beim… weiterlesen »

WordPress Wemalo API 2

Mit der zweiten Version des WordPress-Plugins hat Wemalo den Funktionsumfang erheblich erweitert. Einrichtung Plugin Wemalo Connect über den WordPress-Shop herunterladen und aktivieren. Anschließend muss ein Benutzeraccount in wemalo-connect eingerichtet werden (erfolgt durch einen Wemalo-Mitarbeiter). Der in wemalo-connect generierte Sicherheitsschlüssel muss in der Konfiguration des Plugins hinterlegt werden (im Admimmenü wurde dazu ein Wemalo-Eintrag hinzugefügt). Produkte wird ein… weiterlesen »

Unterstützte WordPress-Plugins

Unterstützte Versionen in Plugin 2.x: WordPress/ WooCommerce 3.1.2 3.2.6 4.7.1 X ? 4.8.3 X X 4.8.4 X X 4.9.2 ? X Version 1.x WordPress/ WooCommerce 2.6.9 3.1.2 4.5.10 ? X 4.7.1 X ? X => Diese Kombination wird unterstützt ? => Diese Kombination wird nicht aktiv unterstützt, könnte aber funktionieren – => Diese Kombination wird… weiterlesen »

Magento 1.9

Wemalo unterstützt die Magento SOAP-Api in Magento 1.9. Einrichtung Dazu muss in Magento ein Soap-User angelegt werden, der über weitreichende Berechtigungen verfügt. Mindestens auf die folgenden Ressourcen greift Wemalo zu: Catalog Sales Einrichtung des Nutzers: System->WebServices->SOAP Roles neue Rolle mit Resources: Catalog und Sales System->WebServices->SOAP Users mit der neuen Rolle Benötigt werden Benutzername und API-Key Funktionsübersicht laden von… weiterlesen »

Shopify

Die REST-Api von Shopify ist in wemalo-connect integriert und verbindet Wemalo mit dem Shopsystem Shopify. Einstellungen in Shopify Für die Anbindung werden ein API Key, Passwort und die URL benötigt. Unter Apps->Manage prive apps->Generate API credentials kann der API-Zugang eingerichtet werden. Als App-Name können Sie z.B. wemalo-connect vergeben. Nach der Key-Generierung benötigen wir den API Key, das… weiterlesen »

XML-Beschreibung

Automatischer Datenimport/-export Mit unserem Modul Wemalo XML kann ein automatischer Datenaustausch eingerichtet werden. Dabei können die folgenden Daten ausgetauscht werden: Produktstammdaten als XML nach Wemalo (siehe dazu Datenabgleich für Fashion(Multivarianten)-Produkte) Warenausgangsaufträge als XML nach Wemalo (siehe dazu Import Aufträge) Versendete Pakete inkl. Trackingnummern von Wemalo als XML (siehe dazu Rückmeldung versendeter Pakete) Bestandsänderungen (Waren- und… weiterlesen »

Magento

Wemalo unterstützt die Magento Rest-Api in Magento 2. Einrichtung Dazu muss in Magento ein Rest-User angelegt werden, der über weitreichende Berechtigungen verfügt. Mindestens auf die folgenden Ressourcen greift Wemalo zu: POST V1/shipment/track POST V1/shipment POST V1/order/{id}/invoice GET V1/invoices?searchCriteria[filter_groups][0][filters][0][field]=order_id&searchCriteria[filter_groups][0][filters][0][value]={id} GET V1/products/{sku} GET V1/products?searchCriteria.. GET V1/orders?searchCriteria… POST V1/invoices/%s/capture POST V1/invoices/%s/emails POST V1/shipment/{shipmentId}/emails PUT V1/products/{sku}/stockItems/{id} POST V1/orders/{salesOrderId}/comments Benutzerrolle anlegen: System -> Benutzerrollen -> Neue Rolle hinzufügen Rollenname z.B. wemalo Rollen-Ressourcen: Katalog, Shops, Datentransfer,… weiterlesen »

Sidebar